Wow – Der Monat hatte es wirklich in sich!

Ich habe das erste Konzert vor vielen (älteren 😀 ) Leuten gegeben! Es hat großen Spaß gemacht und ich denke, dass wir die Omis und Opis gerockt haben.

Durch die Schule, die mir sehr viel Kraft raubt, schaffe ich es nicht, so viel zu schreiben – Sorry dafür. Aaaaaaber: Ich hab was geplant. 🙂 Eine kleine Überraschung. Ich bin dabei, andere Viszeralerkrankte in eine ganz besondere Awareness-Kampagne einzubinden. Dazu bald mehr. Übrigens gehe ich jetzt nur noch alle 3 Wochen in den OP!

Ich hoffe, ihr verbringt schöne feiertage. Man liest sich!

One thought on “Ein Lebenszeichen

Kommentar verfassen