Abends stundenlang über alles Mögliche quatschen und lachen, Lagerfeuer machen, rudern und stundenlang am Ufer rumhocken? – Das geht nur auf Klassenfahrt.

Es war anstrengend, aber richtig schön.

Das Ganze nannte sich „Probenfahrt“. Wir haben intensiv (6 Proben á 45 min. pro Tag) neue Stücke eingeübt.

Wir lebten in einem kleinen Dorf und hatten ein großes Gelände nur für uns.

Mein Lieblingsplatz war die große Wiese am See. Die Wolken sahen granidios aus!

Bild

Bild

Wir waren auch kurz im Dorf. Die Jugendgruppen dort fangen ab 50 an… Dementsprechend ist auch deren „Shoppingmeile“ ausgestattet. Sie besteht aus zwei kleinen Shops mit Oma-Blusen,Oma-Hausschuhen und Herren-Bermudas. Crocs nicht zu vergessen. Über die BH-Größen, die man dort kaufen kann, schweige ich lieber. 😉  Die Fortbewegungsmittel sehen auch sehr interessant aus! 😀

Bild

Am zweiten Tag waren wir rudern.

4 thoughts on “Wunderschöne Zeit auf Klassenfahrt

  1. Unknown Unknown Unknown Unknown

    Was hast du nur gegen die Fortbewegungsmittel? Sind doch ganz normal :->…Anhänger ran und ab geht die „wilde“ Fahrt ;-), möglichst alles vollsauen und die ganzen Straßen verstopfen…
    Jetzt kannst mitreden bei den „Landei-Impressionen“ 😉

Kommentar verfassen